Wir sind eine vier-Generationen-Familie.
Seit 4 Jahren wohne ich
in Stein und arbeite gerne mit Menschen zusammen.

Es für mich immer eine Erfüllung, in meinen Beruf als
Krankenschwester generationenübergreifend helfen zu können.

Der soziale Aspekt stand auch immer im Vordergrund,
als ich die Nutzung meines Grundstücks in Stein zur Wohnbebauung plante.

So entwickelte sich aus der Idee des Mehrgenerationenwohnens
das Projekt „Lebenslinien“, bei dem natürlich auf
wirtschaftliche Aspekte geachtet wird,
aber die Profitorientierung nicht im Vordergrund steht.

Lieselotte Gräbe